Mitgliedschaft

Ziel der Christlichen Blogger Community (CBC) ist eine Vernetzung der christlichen Blogger und Youtuber, die mit Ihren Blogs und Videos der CBC-VerteilerVerbreitung der christlichen Werte und des Evangeliums im Internet beitragen. Die Mitgliedschaft in CBC ist kostenlos und an die Lehre des Evangeliums Christi orientiert. Keine Sonder- , Irr- oder Hasslehren werden akzeptiert. Die Blogs der Mitglieder werden auf unserer Homepage und Google+-Seite verlinkt. Die Posts der Mitglieder werden automatisch auf unserer Homepage, auf unserer Facebook-Fan-Seite, auf Twitter, Google+, Tumblr, Friendfeed, Xing und Linkedin erscheinen. Neuerdings gibt’s auch eine APP für Android-Smartphones, wo man die letzten 20 Blogbeitrage, die auf der Community-Seite erscheinen, sichtbar und lesbar.
Die Mitgliedschaft in unserer Community trägt dazu bei, dass die Blogs und Vlogs der Mitglieder im Netz noch bekannter werden, aber auch, dass mehr Menschen mit christlichen Inhalten in Berühung kommen.

Die Blogger lernen so einander kennen und haben die Gelegenheit, ihre Blogs untereinander zu verlinken.

„Das ist nichts für mich! Ich habe schon genug Besucher!“
Dieses Argument ist meiner Meinung nach nicht besonders christlich, denn es geht darum, die christlichen Blogs noch bekannter zu machen, damit wir gemeinsam noch mehr Menschen für Jesus Christus erreichen können. Wenn das nicht ein Ziel des christlichen Bloggers ist, dann ist er wohl nicht christlich genug, um sich so zu nennen.

Die Information darüber, was man dafür braucht, um Mitglied zu werden steht für christliche Blogger hier und für christliche Vloger hier.

Sei dabei!

PS: Wenn man in Google „christliche Blogs“, „christliches Blog“, „christlich bloggen“ oder „christliche Blogger“ eingibt, dann steht unsere Community-Seite ganz oben, auf dem 1. Platz!!!

Elke

Danke Viktor…ich hab es eingebaut, aber etwas kleiner so zum Beispiel wie der von Suchtaube wäre dezenter und mir lieber… selbst der kleine Button ist noch sehr groß 😉

Monika

Hallo, kann man hier nur mit wordpress – Blogs teilnehmen oder auch mit anderen? Ich versteh leider net das mit dem RSS-Feed? Kann mir das jemand genau erklären, was ich da machen soll? Lg Monika

CBC

Hallo Monika, man kann hier nicht nur mit WordPress-Blogs teilnehmen, sondern mit jeder Art Blogdiensten. RSS-Feed ist sowas wie Meldedienst für neue Inhalte auf deinem Blog.

Mike Dasbach

Hallo,
bin seit heute E-Mail-Follower und würde meinen Blog auch gerne verlinken, um in der Reihe der Mitglieder aufzutauchen. Allerdings möchte ich nicht, dass mein Blog über Facebook verbreitet wird. Ist das möglich?
Beste Grüße
Mike

CBC

Hallo Mike,
es ist kein Problem, wenn dein Blog auch bei uns gelistet ist, ohne deine Posts bei Facebook zu veröffentlichen. Wir brauchen nur den Link zu deinem Blog.

Thomas

Hallo ihr Lieben,

hab gerade diese Seite gefunden um möchte mich gerne anmelden für die Blogs:
http://mit-jesus-unterwegs.blog.de/
http://ausbruch.blog.de/
Vielleicht wird der ein oder andere meine Artikel als etwas hart empfinden, aber Harte Zeiten erfordern auch harte Maßnahmen und meiner Meinung nach klare Worte.
Ich wollte noch fragen, ob jemand Interesse an einem Thema hat, was von der deutschsprachigen Christenheit etwas vernachlässigt wurde. Zur Zeit arbeite ich an einem Aufklärungsblog bei dem Menschen, die in das UFO Phänomen und in Entführungen durch Ausserirdische verwickelt sind, Hilfe aus christlicher Sicht finden können. Es sind mehr in das Thema involviert als man annimmt. Ich habe ausführlich Material dazu und eine bibeltreue amerikanische Webseite von Christen gefunden, die ebenfalls Aufklärung betreiben. Sie sind vollkommen seriös und bieten gutes Material, das man mal übersetzen könnte.
Die Webseite http://abduction-stopp.blog.de/ ist schon online, nur die Artikel werde ich später alle auf einmal online stellen, wenn das Material komplett ist.
Wer Lust hat, an einem ungewöhnlichen Thema mitzuarbeiten, dass vielleicht in Zukunft noch eine größere Rolle spielen könnte, kann sich gerne bei mir melden.
Liebe Grüße

Thomas

Darf man das Banner auch farblich verändern? Es passt farblich nicht so gut in meinen Blog.

Bundesbedenkentraeger

Hallo,
interesantes Projkt habt Ihr hier. Würd gern mitmachen, da ich aber kurz davor stehe, meinen Blog von wordpress.com auf ne eigene Domain umzuziehen, fänd ich es sinnvoller, das dann erst anzugehen, wenn der neue Blog in die Produktion geht.
Ich hab noch ne Frage zu den Sonder- oder Irrlehren: Wo zieht Ihr denn die Grenze? Ich frag deshalb, weil ich tausenderlei Christen kenne, die jeweils die Grenze anders ziehen. Je nachdem bin ich drin oder eben nicht (ich nehm die Bibel zum Beispiel ernst und nicht wörtlich).
Und Facebook und Twitter hab ich nicht. Wenn Ihr Euch aber für die Integration von Diaspora*, Friendica oder identi.ca interessiert, da hab ich überall Konten.
Noch ne Verständnisfrage: Das läuft so, daß ich mich hier anmelde und Ihr dann meinen Feed nach Twitter, Facebook und hier aufführen? Hört sich tatsächlich spannend an.
Viel Erfolg weiterhin und Gottes Segen

PS: Ich seh hier kein „notify me on subsequent comments“, könnt Ihr ir vielleicht ne kurze Mail schreiben, wenn Ihr das hier beantwortet, damit ich dran denk? Vielen Dank

unendlichkeitsfaktor

hi. ich habe alles befolgt, was oben steht. Das Banner ist auf meinem blog eingebettet, ich folge euch auf twitter und bekomme auch euren Newsletter. ein Link auf meinen blog habe ich euch auch geschickt und irgendwie finde ich meinen blog hier trotzdem nirgends. Wo steckt der Fehler???
Ich schick euch einfach nochmal meinen link: http://unendlichkeitsfaktor.wordpress.com/feed/

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.